In dieser Führung werden wir die Porträtschätze der alten Pinakothek erforschen: Sie besitzt einen wunderbaren Fundus an Bildnissen des großen Porträtisten Anthonis van Dyck, der sich besonders in der Darstellung von Charakteren hervorgetan hat. Neben den Ehepaar- und Einzelporträts von Van Dyck wird auch Gelegenheit sein, so bekannte ‚Schmankerln’ der Bildniskunst wie das Selbstporträt Albrecht Dürers und das große Tizianbildnis Kaiser Karls V. unter die ‚physiognomische Lupe’ zu nehmen. Wir werden sehen, was die Bildnisse über ihre Zeit und die jeweiligen Persönlichkeiten verraten.

Ort: Alte Pinakothek
Treffpunkt im Foyer

Termin: 4.5.2018 – 16.30h 

Direkt zur Anmeldung