Studien belegen, dass Musik das vegetative Nervensystem beeinflusst, die Konzentration fördert, das Immunsystem stärkt und bei Herz-Kreislauferkrankungen vorbeugen kann. So individuell die einzelnen Patienten sind, so individuell ist natürlich auch der Musikgeschmack. So können Blutdrucksenkungen nicht nur bei klassischer Musik, sondern in manchen Fällen auch bei Heavy-Metal-Musik nachgewiesen werden. Dennoch haben sich verschiedene Musikrichtungen bei bestimmten Erkrankungen bewährt. Eine spannende Übersicht finden Sie hier: http://www.hochdruckliga.de/mit-musik-den-blutdruck-senken.html