Man erzählt, dass Nasruddin eines Tages im Himmel an der Pforte der Erleuchteten anklopfte.

„Wer ist da?“ kam von drinnen die Frage.

„Ich bin’s“, sagte Nasruddin. „Mach auf.“

„Hier ist kein Platz für dich, geh weg.“

Nasruddin blieb hartnäckig und klopfte erneut.

„Wer ist da?“ fragte es wieder von drinnen.

„Du bist es“, sagte Nasruddin. „Mach auf.“

„Wenn du wirklich ich wärst, wärst du schon hier drinnen, und ich bräuchte die Tür nicht aufmachen, geh weg.“

Nasruddin klopfte zum dritten Male an.

„Wer ist da?“ hörte er fragen.

„Wir sind’s“ sagte Nasruddin. „Du und ich. Mach auf.“

„Hier gibt es nicht genügend Platz für uns beide. Geh weg.“

Nasruddin klopfte ein letztes Mal an.

„Wer ist da?“ kam wieder die Frage.

„Ich weiß es nicht“, sagte Nasruddin.

Und da öffnete sich die Tür…