„Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat darin zu wohnen“ (Teresa von Avila)

Durch die Veränderung unseres Alltags von dynamisch rhythmischer Bewegungsarbeit zu vorwiegend sitzenden Tätigkeiten kommt die Bewegung heute oft zu kurz. Statische Haltearbeit ist Stress für unsere Muskulatur und führt zu daraus resultierenden Beschwerden, wie Knieschmerzen, Rückenschmerzen, Nackenverspannung, Migräne - selbst unsere Organe werden durch habituelle Fehlhaltungen  in Mitleidenschaft gezogen.

 

Analog-Yoga  (analog = entsprechend) vermittelt die Prinzipien der Bewegungskoordination, die uns allen gemein sind und welche es gilt wieder zu entdecken. Es zielt darauf ab, den Körper anatomisch korrekt ausrichten zu lernen, habituelle Fehlhaltungen im Alltag zu erkennen und zu korrigieren. Ausgewählte Asanas des Hatha-Yoga begleitet von der Atmung dienen zudem Vitalität, Leichtigkeit und daraus resultierend Gelassenheit zu erwerben. 

Die Referentin: Andrea Titz ist Yogalehrerin und besuchte seit 1978 zahlreich Yoga-Seminare, -Workshops und – Ausbildungen. Besonders die orthopädische Yogatherapie-Ausbildung in Berlin, welche auf dem Prinzip der Spiraldynamik beruht, war für sie hier besonders wertvoll.

Seminarort: 

Der Seminarort richtet sich nach der Teilnehmerzahl und wird 2 Monate vor Beginn bekannt gegeben.

Er wird aber im Münchner Süden liegen und mit der U-Bahn gut erreichbar sein.

Seminarzeiten: 

Sa, 09.06.2018 von 10.00 bis 18.00 Uhr

Kosten: 

€ 120,-

Rücktrittversicherung: 

Wir bieten Ihnen zwei mögliche Versicherungspartner bei denen sie eine für sie individuelle Reise-/und Seminarkostenrücktrittsversicherung abschließen können:

Bitte beachten Sie, dass die Rücktrittsversicherung bis spätestens 30 Tage vor dem Seminarbeginn abgeschlossen werden muss. Selbstverständlich können sie zusätzlich zu ihren Seminarkosten auch die Kosten für Anfahrt und Unterkunft mit versichern. Hierzu bitten wie Sie darauf zu achten bei der Versicherung immer den Gesamtpreis einzugeben. Die Angebote der Versicherungen können preislich variieren. Es empfiehlt sich also beide Versicherungen zu vergleichen.

Direkt zur Anmeldung