Zweite Auflage unseres Lehrwerkes „Physiognomik“

Es ist soweit: Die lange ersehnte zweite Auflage unseres Lehrwerkes „Physiognomik“ ist gerade druckfrisch erschienen. Dieses Werk ist eines der führenden Grundlagenwerke der Physiognomik und des Face-Readings, das von vielen KollegInnen gerne empfohlen wird. Neben allen Zeichen der Psycho-Physiognomik enthält es auch die Grundlagen der Patho-Physiognomik, also der Lehre der Krankheitszeichen im Gesicht. Diese werden zusammen mit einer kurzen anatomischen Beschreibung der Organe und mit der Psychosomatik, die dieses Organ widerspiegelt beschrieben. Diese Kombination nimmt in unserem Buch eine Sonderstellung ein. Letztlich geht es doch in den ganzheitlichen medizinischen Herangehensweisen darum, dass wir den Zusammenhang der Symptome mit der Lebensgeschichte des Patienten verstehen. Es kann eines der Puzzlesteine sein, das in der Therapie einen gewaltigen Schritt weiter hilft.

Die Psycho-Physiognomik haben wir im Alltag in Face-Reading umbenannt – es ist leichter verständlich und kann ohne die Zunge zu verdrehen ausgesprochen werden. Dabei verstehen wir in allem, was wir unterrichten immer die Psycho-Physiognomik Carl Huters, einer Lehre, die nicht nur Formen und deren Ausdrucksbedeutung beschreibt, sondern viel Wert legt auf die Ausstrahlungsqualität. Um der Individualität eines Menschen gerecht zu werden ist es unerlässlich, die Ausstrahlungsqualität zu beachten. Diese kann sich auch schnell ändern im Gespräch und gibt uns Hinweise, wie das Gesprochene mit tieferen seelischen Schichten in Resonanz geht.

Dieses Buch ist ein Arbeitsbuch und braucht selbstverständlich zum Erlernen der Methodik viel bildhafte Anschauungsbeispiele und Üben der eigenen Wahrnehmungsfähigkeit. Aus diesem Grunde bieten wir eine Ausbildung, monatliche Workshops und immer wieder Seminare zum Thema an.

Aus Anlass der zweiten Auflage haben wir auch begonnen, kleine Filmchen zum Thema zu drehen, die auf unserer Seite zu finden sind. Diese Serie wird fortgesetzt, auch die vielen Aufzeichnungen aus den Seminaren mit Frau Castrian werden nach und nach überarbeitet und zur Verfügung gestellt werden. Wir freuen uns, wenn Sie drauf klicken und unsere Seite teilen.

Hier die Links dazu:

Face-Reading: Was Körper und Gesicht verraten – Rückmeldung von Kursteilnehmern
Face-Reading – eine Einführung mit Dr. med. Christina Schmidt-Rau